Workshops

Axel Schrauder veranstaltet alleine oder gemeinsam mit anderen Trainern Workshops und Ausbildungen im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung und des Miteinander.

Die Themen und Schwerpunkte der einzelnen Workshops können Sie der Beschreibung entnehmen.

Wenden Sie sich bei Fragen oder Interesse jederzeit an mich.

Persönlichkeitsentwicklung & Miteinander

Gesundheit

In den Workshops zum Thema Gesundheit geht  es um Selbstregulation, Eigenverantwortung, Körper-bewusstein und um innere Ruhe, in manchen Workshops auch um Atmung, Kraft, Koordination und Beweglichkeit.

Axel greift dabei auf seine lange Erfahrung als Therapeut zurück und integriert Übungen aus den Bereichen Atemtherapie, Meditation, Qigong, Yoga, Feldenkrais und Faszientraining zur späteren Anwendung im Alltag.

Freiheit

Seit Jahren beschäftigt sich Axel mit den Grundstrukturen menschlichen Denk- und Verhaltensmuster. 

Eine effektive Annäherung an diese Muster gelingt über das Modell der Archetypen, das Carl Gustav Jung geprägt hat.

 

Einer der Archetypen hat es Axel besonders angetan, der Narr/die Närrin.

Das hat einen einfachen Grund, denn der Narr liebt die Freiheit, den kreativen Ausdruck und das Leben, mit all seinen Seiten.

Wenn wir den "Fool" (englisch für Narr) mit seiner Lebensfreude, Kreativität und Freiheit in uns unterdrücken, lässt er uns irgendwann "narrisch" werden.

Das gilt für Kinder, (pubertierende) Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen.

 

Der Narr/die Närrin lehrt uns Wachheit, Freude, Bewegung, Mut, Lebenslust, Emotionalität und Kreativität in allen Lebenslagen. Er hilft uns im Innen & Außen, z.B. im Inneren beim kreativen Umgang mit Ängsten, inneren Blockaden, Unsicherheiten, Zwängen & Traumata.

Er steht uns aber auch bei allen äußeren Herausforderungen, Krisen und Chancen des Alltags zur Seite..

Er/sie übt im Umgang mit dem eigenen Körper, spielt mit Ansichten & Haltungen, nutzt viele Sprachen. Seine/ihre Spontaneität ermöglicht es uns sogar, mit den ungeliebten Teilen in uns, wie dem inneren Kritiker, dem Antreiber oder dem Zweifler auf immer neue Art und Weise umzugehen.

 

Der "königliche" Fool (Narr) ist präsent mit allen Sinnen.

Er leugnet nicht, denn er geht mit dem Leben.

Er lässt sich nicht reduzieren, denn er fühlt sich frei zu sein, was er wirklich ist

und genießt die sich ihm immer weiter öffnenden Spielräume!

 

Lust auf mehr Freiheit und Lebensfreude?

Miteinander: We-are-the-Planet.org

In unserer Gesellschaft werden wir auf viele Aspekte des Erwachsenenlebens nicht wirklich vorbereitet. In der Erziehung werden wir durch Eltern und deren Muster geprägt, in der Schule meist gezwungen, Dinge (Wissen) so zu reproduzieren, wie es uns andere vorgeben.

Die tiefe Verunsicherung über uns selbst, unsere tiefen Gaben und Fähigkeiten sind für viele Menschen die Folge.

Früher oder später treten bei vielen Menschen Fragen auf:

 

Wer bin ich? Warum bin ich hier?

Wer bin ich jenseits meiner Rollen?

Warum gehe ich immer wieder so mit mir oder anderen um?

Was bedeutet es Mutter oder Vater zu sein?

Wie führe ich ein erfülltes Leben?

uvm.

 

Die Bewegung "We-are-the-Planet" ist Axels Idee.

 

"We-are-the-Planet" - Kreise (Councils)

...bringen Menschen in Kreisen (Councils) zusammen, um sich auf Augenhöhe zu begegnen, sich zu inspirieren und gemeinsam auf den Weg zu sich selbst und in ein freies & verantwortungsbewusstes Leben zu machen.

Mehr Informationen zu den "We-are-the-Planet"- Kreisen, Workshops und Ausbildungen finden Sie hier: